Ich liebe Kartoffeln in wirklich jeglicher Art und besonders Schupfnudeln sind bei mir mit vielen Kindheitserinnerungen verbunden: warme selbst gemachte Schupfnudeln meiner Oma mit ganz viel Zucker und Apfelmus – davon hätte ich als Kind leben können! Bei Rewe habe ich vor ein paar Tagen zufällig vegane Schupfnudeln entdeckt und nach einem kleinen obligatorischen Freudentanz mussten sie natürlich sofort in den Einkaufskorb. Statt sie wie üblich in Zucker anzubraten und süß zu servieren habe ich mich für eine herzhafte Variante entschieden, das bei euch unglaublich gut ankam (was mich wiederum unheimlich gefreut hat :D). Hier ist also das von euch gewünschte Rezept für 2 Personen:

schupfnudeln vegan

Zutaten / Ingredients:

500g Schupfnudeln / „Schupfnudeln“

1 Zwiebel / onion

Tomatenmark / tomato puree

1 TL Peri-Peri Sauce / 1 tsp peri-peri sauce

1000 Island Dressing von xundes / Vegan 1000 Island Dressing

Basilikum / basil

Salz, Pfeffer / salt and pepper

Kräuter der Provence / herbes de provence

Gemüse nach Wahl, ich habe Mais, Karotten und Erbsen benutzt / veggies of choice, I used corn, peas and carrots

Wascht die Schupfnudeln kurz unter fliessendem Wasser und bratet in der Zwischenzeit die Zwiebeln an. Schneidet euer frisches Gemüse oder lasst, solltet ihr Tiefkühlgemüse verwenden, dieses in einem separaten Topf auftauen. Gebt nun die Schupfnudeln in die Pfanne und bratet sie gut an, ehe ihr das Gemüse dazugebt. Nach etwa 5 Minuten gebt ihr ein paar Esslöffel Tomatenmark, einen Teelöffel Peri-Peri Sauce und 1-2 Esslöffel 1000 Island Dressing hinzu und mischt alles gut. Würzt mit Salz, Kräutern und

Pfeffer und gebt etwas frischen Basilikum hinzu. Je nach Geschmack könnt ihr mehr oder weniger scharfe bzw. süße Soße nehmen. Serviert und dekoriert das Ganze mit frischem Basilikum und genießt es! //

In a pan, fry your onions until they are golden brown, add schupfnudeln (a thick German kind of noodle made out of potatoes) and let it fry for a couple of minutes while preparing and cutting your veggies into little pieces. Add those to the pan and stir it well. Let it cook for 5 minutes to finally add your sauce: add 2 tbsps of tomato puree, 1 tsp of peri-peri sauce and 1-2 tbsps of 1000 island dressing (or adjust it to your liking). Season it with salt and pepper and serve it with fresh basil on top!
schupfnudeln herzhaft
Den besonderen Geschmack gibt bei diesem Gericht ganz klar die 1000 Island sauce, die eigentlich als Salatdressing gedacht ist aber perfekt zum Kochen ist! Ich habe sie mir bei xundes bestellt, weil mir im Gegensatz zu vielen anderen Marken die Inhaltsstoffe gefallen haben und kann sie nur empfehlen! Somit ist das ganze Gericht schnell gekocht, sehr lecker und auch gesund und fettarm. Mögt ihr Schupfnudeln auch so gerne?

xx, Sofie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *