Hallo ihr lieben, hey there,

eigentlich sollte ich an meinen Statistikaufgaben sitzen aber statt mit Polynomialer Regression beschäftige ich mich viel, viel lieber mit euren Fragen, die ich auf instagram gestellt bekommen habe! Das ganze ist gleichzeitig ein Lebenszeichen von mir hier auf diesem Blog und ein kleines Update, was in meinem Leben gerade so passiert.

long time, no see! While I should spend my time with polynomial regression and such I’ve decided to answer some of your questions you guys send me on instagram because who really needs statistics? #procrastinationatitsbest

Hast du schon deinen Urlaub gebucht? Did you already book your next vacay?

Nein, aber mit ein bisschen Glück ist es morgen soweit! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich freue, endlich Semesterferien zu haben! In engerer Auswahl stehen übrigens London, Sevilla und/oder Barcelona, Porto, Lissabon, Wien und die Kanarischen Inseln…

Nope, but hopefully we’ll book one exciting trip tomorrow! I’m thinking about going to either London, Sevilla, Barcelona, Porto, Lissabon, Vienna… we’ll see!

Was ist gerade dein absolutes Lieblingsgericht? What’s your favorite dish right now?

Nudelauflauf mexikanisch mit Bohnen, Mais, Tomatensoße und Mandelmus, das Rezept dazu kommt spätestens in den Semesterferien! Es schmeckt einfach so so gut, ich könnte mich reinlegen!

A mexican inspired pasta casserole, the recipe will be online soon!

Warum hast du mit Instagram/Bloggen angefangen? Why did you start your instagram and blog?

Am Anfang war ich einfach fasziniert von der damals vor eineinhalb Jahren schon so großen Community und den ganzen alten Hasen, die ihr Essen, Sportbilder und vieles mehr geteilt haben, das wollte ich auch! Zumal habe ich damals begonnen, endlich meine schlechten Selbstwertgefühl den Kampf anzusagen und habe das alles, meine Ernährung hin zum Veganen, Sport und wie es mir so ging gerne mit anderen geteilt und gleichgesinnte gefunden. Nach und nach ist mein Schwerpunkt von reinen Essensbildern dann weg, ich liebe inzwischen „Lifestyleaccounts“ und Reisebilder und poste daher jetzt auch öfter mal ein Bildchen von mir und meinen Reisen. Ich liebe es einfach, mit euch zu kommunizieren, sich auszutauschen und neue Ideen zu bekommen! Und ich liebe es schöne Bilder zu machen:)

I just wanted to become part of this huge community and share my recipes, ideas and feelings with other like-minded people! Plus, it was great to see what other people trying veganism did and ate. Nowadays, I just love positive, colorful lifestyle accounts so I started sharing more travel and lifestyle pictures and less food pictures because that’s what’s inspiring to me right now. 

Wieso studierst du Psychologie? Wie gefällt es dir?

Diese Frage erstmal nur auf Deutsch, weil ein ausführlicher Blogpost dazu noch kommt! Ich hatte nach dem Abi und meinem „Gap Year“ keine Ahnung, was ich machen sollte und und habe mich für verschiedene Studiengänge entschieden. Am Ende habe ich nach Logik und Bauchgefühl entschieden und mich in Mainz für Psychologie eingeschrieben, weil ich mir einen Beruf in dieser Richtung vorstellen könnte. Am Anfang fand ich es schrecklich, aber das liegt mehr an der Uni ans sich als an Psychologie, ich vermisse einfach das Interaktive und Persönliche der Schule! Im Moment ist es okay, aber nicht übermäßig begeisternd, aber mehr dazu bald! Wenn ihr euch für das Fach interessiert: schaut euch das Modulhandbuch eurer Wunschhochschule an und geht mal zum Schnuppertag an die Uni.

Was sind deine Lieblingsrestaurants? What’s your favorite restaurant?

Das kommt natürlich auf die Stadt an, geschrieben habe ich schon zum Beispiel über Amsterdam, Graz und Berlin. Wenn es um Ketten geht, gehe ich sehr gerne zu Vapiano (Polo Piccante ohne Polo dafür mit mehr Gemüse und Dinkelnudeln), Pizza essen, zu Dean&David oder Hans im Glück. Hier in Mainz liebe ich das Möhrenmilieu, Dicke Lili, Kaffeekommune, Salute Salate

You can read more about my favorite restaurants in big cities on my blog –> travel, but here in Mainz you should really visit the Möhrenmilieu!

Deine Lieblinsgfrucht? Favorite fruit?

Papaya in Costa Rica, hier sind es sämtliche Beeren, Feigen und Passionsfrucht.

At home, I love all kinds of berries as well as fresh figs in autumn, passion fruit in summer and whenever I’ll be in middle or south america or asia I’ll live on papayas!

Träume, Lebensziele? What’s your dream, life goal or vision for your life?

Keine einfache Frage. Sehr gut beantwortet dieser Blogpost mit einem wunderschönen Zitat die Frage nach meinem Lebensziel im weiteren Sinne. Ansonsten habe ich ganz viele Träume, die meisten davon haben irgendetwas mit Reisen, Bloggen, Freunde treffen oder allem auf einmal zu tun! Ich träume natürlich davon, einmal auf richtig coolen Events eingeladen zu werden, genauso träume ich davon, den Beruf zu finden der zu mir passt, noch einmal eine Tour durch Mittelamerika zu machen, dass es irgendwann gesunde Schokolade gibt, ich träume auch davon, endlich wieder Theater zu spielen und irgendwann ein eigenes Buch zu veröffentlichen! Wovon träumt ihr?

Such a good and difficult question! I already wrote a blogpost about my dreams with an amazing quote I love. Currently, I’m dreaming about so many things! About passing my exams and getting to travel, hopefully visiting south america again in summer, about finding a job and career I enjoy, about being on stage again and also about publishing a book one day… What are your dreams?

xx, Sofie

6 Comments on Life Update: Uni, Life Goals and more!

    • CharlotteSofie
      3. Februar 2016 at 12:33 (1 Jahr ago)

      Thanks so much, Caroline! Yes, that has been one of my biggest dreams for quite a long time:) xx, Sofie

      Antworten
  1. Kathi
    13. Februar 2016 at 22:42 (1 Jahr ago)

    Einen sehr sympathischen Blog hast du, gefällt mir! Also ich kann ja Wien als Reisedestination nur empfehlen 😉
    Liebe Grüße,
    Kathi

    Antworten
    • CharlotteSofie
      15. Februar 2016 at 23:16 (1 Jahr ago)

      Vielen, Vielen Dank liebe Kathi! Oh ja, ich war schon ein paar Mal in Wien und liebe die Stadt so sehr! xx, Sofie

      Antworten
  2. Angie
    20. Februar 2016 at 9:35 (1 Jahr ago)

    Du bist so herrlich sympathisch! Und auf die gesunde Schokolade hoff ich auch noch.. bzw. gesunde Schokolade, die auch wirklich schmeckt! 😀

    Bussis Angie
    http://www.hellopippa.com

    Antworten
    • CharlotteSofie
      20. Februar 2016 at 21:01 (1 Jahr ago)

      das Kompliment kann ich nur zurückgeben *.* Ich glaube ich hab diese Schoki gefunden: die Ombar Buttons! :* <3

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *