Endlich ist es soweit, finally,

dieses Wochenende geht die Adventszeit los! Ich habe das Gefühl, der Herbst ist geradezu an mir vorbeigeflogen mit all seinen bunten Blättern. Erst, als ich vor ein paar Tagen aufgewacht und mit einem Blick aus dem Fenster mich im verschneiten Winterwunderland wiedergefunden habe, ist mir klar geworden, dass es bald Dezember ist und damit die Advents- und Weihnachtszeit vor der Tür steht. Auch mit fast 20 vertrete ich noch die Ansicht, dass man nie zu al für einen Adventskalender ist und habe dieses Jahr meine besonders schönen herausgesucht, vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei:

it’s winter and christmas time is right around the corner! Although I’ll turn 20 soon I still want and need and love advent calendars! Being born on christmas day it’s like a countdown for my birthday as well so I thought I’d show you my favorite ones this year:

Vegan Chocolate Avent Calendar

Beginnen wir ganz klassisch mit dem Schokoladenkalender, der mich meine ganze Kindheit begleitet und mir die dunklen Dezembertage versüßt hat. Ich bin dieses Jahr eher zufällig als ich in Mainz mit Freundinnen essen war auf einen veganplamiladventen und sogar zuckerfreien Plamil Adventskalender gestoßenen  musste ihn natürlich gleich mitnehmen. Vom Design her fällt er zwar eher unter die „nicht schön aber selten“ Kategorie aber irgendwie ist das hässliche Rentier schon wieder süß!

First, let’s start with the classic chocolate advent calendar! This one is not exactly super pretty, but filled with delicious sugar-free vegan chocolate! After all, you shouldn’t judge a book by it’s cover…

The Special Advent Calendar

Ich glaube, es ist nicht gerade ein Geheimnis, dass ich total auf Oatmeal stehe, oder? 😉 Dementsprechend groß war meine Freude, als ein riesiges Packet von mymuesli vor der Haustür stand! Da mein Vater im Marketing arbeitet, kriegen wir seit Jahren mymuesli als Werbegeschenke, aber der Adventskalender ist ehrlich gesagt um Längen besser! Ich habe die Variante gefüllt mit N’Oats (kurz für Nilas Oats, so heißt die Ideengeberin der Reihe), also Haferbrei zum Mitnehmen, perfekt für die Uni, wenn ich wieder viel zu spät für mein Seminar aufgestanden bin und keine Zeit zum Frühstücken habe oder als Snack zwischen zwei Vorlesungen! Da es 7 verschiedene Sorten gibt, wird einem auch nicht langweilig und gesund ist es auch noch! Bestellen könnt ihr diesen oder den Müsliadventskalender hier 🙂

adventskalender

This is by far the most special advent calendar so far and biggest as well! This huge box is filled with seven different kinds of oatmeal to go! It’s organic, healthy and filling and perfect for uni, school or work! I tend to wake up very late so this is perfect to eat during my seminar or lectures! It’s by my muesli, a German cereal start up that offers endless possibilities to design your own amazing muesli, granola or cereal! You can check out the two different advent calendars here!

Raw Vegan Bliss

Es ist schwer, während der Weihnachtszeit gesund zu leben zwischen Glühwein, Spekulatius und ganz viel Schokolade und besonders bei diesen Temperaturen braucht man ja auch ein bisschen Winterspeck, nicht wahr? Trotzdem möchten bestimmt einige von euch gerne naschen, aber das am besten gesund. Dafür habe ich gerade gestern die perfekte Idee entdeckt: Ein Kalender voller rohveganem Konfekt! Der Keimling Kalender ist mit sechs verschiedenen Sorten, wie Schoko-Vanille, Lebkuchen oder Orange gefüllt und sieht so aus:

Last but not least, this is a raw vegan advent calendar filled with six different kinds of bliss balls from chocolate vanilla to gingerbread! It’s by Keimling and filled with healthy, guilt-free deliciousness!

Adventskalender gehören eindeutig zu den Dingen, auf die ich mich während der Weihnachtszeit am meisten freue, wenn man mal von Zeit mit der Familie und Vorfreude auf Weihnachten absieht, wie geht es euch? Was mögt ihr an der Adventszeit?

xx,

Sofie

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *